Stromberg – Die gute Tat (D 2004, St. 1, Ep. 5)

 

 

(Quellen: www.myspass.de, www.wikipedia.de)

 

Turçulu fällt durch Integration von zwei Behinderten in seiner Abteilung positiv auf. Stromberg will mithalten und bemüht sich daher um mehr soziales Engagement in seiner Abteilung. Ina, das Patenkind Erikas, wird von Stromberg für einen Zeitungsartikel als „Pflegekind der Abteilung“ benutzt.