Berlinale: Goldener Bär an „Touch me not“, deutsche Filme gehen leer aus

27.02.2018 Berlin – Die Bären sind vergeben. Der Goldene Bär geht 2018 an einen äußerst umstrittenen Film: „Touch me not“, eine halbdokumentarische rumänische Koproduktion von Adina Pintilie mit deutscher, tschechischer, bulgarischer und französischer Beteiligung. Drei Menschen, mit körperlichen oder seelischen Handicaps, versuchen, Körperlichkeit und ihre Grenzen zu erfahren. Der Film spaltete von vornherein die Zuschauer. … Berlinale: Goldener Bär an „Touch me not“, deutsche Filme gehen leer aus weiterlesen