BERLINALE 2018: Umstrittene Entscheidungen, Deutsche gehen leer aus

28.02.2018 Die 68. Berlinale wurde von fragwürdigen Entscheidungen geprägt. Außerdem unterstrich das weltweit größte Publikumsfestival nochmals, das politischste unter den großen Filmfestivals zu sein – und vielleicht wirklich die von Filmemachern geforderte Neuausrichtung zu brauchen. Der Goldene Bär geht  2018 an einen äußerst umstrittenen rumänischen Film mit deutscher Beteiligung. Der deutsche Film geht leer aus, nur […]

Berlinale: Goldener Bär für „Touch me not“, deutsche Filme gehen leer aus

27.02.2018 Berlin – Die Berlinale-Bären sind vergeben. Der Goldene Bär geht 2018 an den umstrittenen Film „Touch me not“, eine halbdokumentarische rumänische Koproduktion von Adina Pintilie mit deutscher, tschechischer, bulgarischer und französischer Beteiligung. Die deutschen Filme gehen leer aus. Die Berlinale ist seit langem bekannt dafür, das politischste unter den großen Filmfestivals zu sein. Diesem […]

BERLINALE 2018: Pressekonferenzen zu deutschen Filmen

21.02.2018 Zu zwei der insgesamt vier deutschen Filme im Berlinale-Wettbewerb wurden in den vergangenen Tagen Pressekonferenzen gegeben: zu „3 Tage in Quiberon“ und zu „Transit“. Beide Filme hatten bis Mittwochvormittag bereits ihre offizielle Premiere hinter sich. „3 Tage in Quiberon“ ist ein in schwarz-weiß gedrehter Spielfilm von Emily Atef. Der Film ist inspiriert von wahren Begebenheiten im Leben der Schauspielerin Romy […]

Es geschah am hellichten Tag (Kriminalfilm, CH/D/ES 1958)

Der Hausierer Jacquier findet im Wald eine Leiche. Auf den Verdacht der Dorfbewohner hin wird er des Mordes beschuldigt und verhaftet. Er begeht im Gefängnis Selbstmord. Matthäi, der in dem Mord ermittelt, hat Zweifel an Jacquiers Schuld. Durch psychologisches Kommunikationsgeschick gelingt es ihm, eine neue Fährte zu verfolgen und dem Serienmörder eine raffinierte Falle zu […]

Stilles Land (Wendesatire, D 1992)

In einer kleinen Stadt irgendwo im flachen Norden der DDR gibt es ein Theater mit einer winzigen Bühne, mittelmäßigen Schauspielern und großen Träumen, die hier begraben wurden. An diesen Ort verschlägt es den jungen Regisseur Kai. Während er um die Durchsetzung seiner Ideen kämpft, wird irgendwo in der fernen HauptstadtRevolution gemacht, denn es ist Herbst 1989 […]

Zum 20-jährigen Jubiläum: Über die KiKA-Serie „Schloss Einstein“ und ihr pädagogisches Motiv

14.02.2018 Zusammenfassung Die seit 1998 im Kinderkanal KiKA ausgestrahlte Fernsehserie Schloss Einstein feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Wir werfen einen Blick auf die Serie und das dargestellte Verhältnis zwischen den Pädagogen und den Schülern. Schloss Einstein ist nicht nur Europas erste fiktionale, wöchentlich ausgestrahlte TV-Kinderserie, sondern mit über 850 Folgen die erfolgreichste deutsche fiktionale Kinderserie und die […]

Das Totenschiff (Seemannsdrama, D/MX 1959)

Der Matrose Philip Gale verpasst sein Schiff und bemerkt dann auch noch, dass seine Papiere verschwunden sind. Der nunmehr Namenlose ohne Identität erkennt, dass er ohne Pass kein Mensch mehr ist, keine Rechte mehr hat. Ambitionierte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Literatur-Phantom B. Traven. Mit Horst Buchholz und Mario Adorf.   arte.tv     Besetzung […]

Herbert (Boxerdrama, D 2014)

Herbert ist ein harter Kerl. Der ehemalige Boxer verdient sein Geld als Trainer, Türsteher und mit dem Eintreiben von Schulden für seinen Boss. Das Blatt wendet sich, als ihm ALS diagnostiziert wird, eine Krankheit, bei der sich die Muskeln vollständig zurückbilden. Mit der eigenen Vergänglichkeit konfrontiert, versucht Herbert, die Fehler der Vergangenheit wieder geradezubiegen.   […]

Heftige Kritik an Flüchtlingsdoku auf KiKA

01.02.2018 Die KiKA-Flüchtlingsdoku „Schau in meine Welt – Malvina, Diaa und die Liebe“ steht derzeit unter heftiger Kritik von Fachleuten und in sozialen Netzwerken. Verschiedene aufgetauchte Unstimmigkeiten lösten Debatten aus, darunter widersprüchliche Angaben zu Name, Alter und Gesinnung des Flüchtlings.    Nach Berichten verschiedener Zeitungen, wie „Bild“, „Süddeutsche Zeitung (SZ)“, „Welt“ und „Focus“, gibt es […]