Image "Werner Herzog in Bildern" © Arte

WERNER HERZOG IN BILDERN (Blow-up-Recut, D 2017) # bis 18.05.2020

Werner Herzog bekommt 2017 in Cannes zur Eröffnung der Sektion „La Quinzaine des réalisateurs“ den Preis „Carrosse d’or“ überreicht. Das muss gefeiert werden – mit einem kleinen Recut.

Die „Quintaine des Réalisateurs“ ist eine unabhängige Sektion, die parallel zu den Filmfestspielen in Cannes stattfindet. Sie wurde im Jahr 1969 von den französischen Regisseuren Guild nach den Ereignissen des Mai 1968 in der Folge der Aufhebung des Cannes-Festivals als ein Akt der Solidarität mit streikenden Arbeitnehmern eingeführt. Gezeigt wird weltweit ein Programm mit Kurzfilmen, Spielfilmen und Dokumentationen.

Eine Produktion von ARTE

 

 

arte.tv, wikipedia.org