Pressekonferenzen zu deutschen Berlinale-Filmen

21.02.2018 Berlin – Zu zwei der insgesamt vier deutschen Filme im Berlinale-Wettbewerb wurden in den vergangenen Tagen Pressekonferenzen gegeben: zu „3 Tage in Quiberon“ und zu „Transit“. Beide Filme hatten bis Mittwochvormittag bereits ihre offizielle Premiere hinter sich. „3 Tage in Quiberon“ ist ein in schwarz-weiß gedrehter Spielfilm von Emily Atef. Der Film ist inspiriert von wahren Begebenheiten im Leben […]

Zum 20-jährigen Jubiläum: Über die KiKA-Serie „Schloss Einstein“ und ihr pädagogisches Motiv

14.02.2018 Zusammenfassung Die seit 1998 im Kinderkanal KiKA ausgestrahlte Fernsehserie Schloss Einstein feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Wir werfen einen Blick auf die Serie und das dargestellte Verhältnis zwischen den Pädagogen und den Schülern. Schloss Einstein ist nicht nur Europas erste fiktionale, wöchentlich ausgestrahlte TV-Kinderserie, sondern mit über 850 Folgen die erfolgreichste deutsche fiktionale Kinderserie und die […]

Kritik an Flüchtlingsdoku auf KiKA

01.02.2018 Nach Berichten verschiedener Zeitungen, wie „Bild“, „Süddeutsche Zeitung (SZ)“, „ Welt“ und „Focus“, gibt es derzeit heftige Kritik an einer Flüchtlingsdoku des KiKA. Der öffentlich-rechtliche Kinderkanal zeigte im November den 25-minütigen Beitrag „Schau in meine Welt – Malvina, Diaa und die Liebe“, der Hessische Rundfunk (HR) wiederholte die Sendung im Januar. Erzählt wird hierin […]

Weitere Vorwürfe gegen Dieter Wedel

27.01.18 Die Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel schlagen immer größere Wellen. Vier Frauen beschuldigten in der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ Wedel verschiedenster Vergehen – von Mobbing, über Schikane, Demütigung, Gewalt und sexueller Nötigung bis hin zu Vergewaltigung. Die Schweizer Schauspielerin Esther Gemsch berichtete der Zeitschrift, Wedel habe im Rahmen der 1980 für den Saarländischen Rundfunk (SR) gedrehten […]

Prinzipale, Agenten und Moral Hazard – TV-Produzenten im Auftrag der deutschen TV-Sender aus instutionenökonomischer Sicht

13.01.2018 Zusammenfassung Im Mittelpunkt der Analyse steht die Entwicklung der ökonomischen Beziehungen von Sender und Produzent im deutschen Fernsehfilmgeschäft. Der deutsche TV-Markt ist der zweitgrößte der Welt. Rangiert der deutsche Kinofilm u.a. durch Unterkapitalisierung im Vergleich mit den Nachbarn auf hinteren Rängen, produziert kein anderes europäisches Land so viele Fernsehfilme wie Deutschland. Die aufgrund des […]

Deutscher Film „Aus dem Nichts“ gewinnt Golden Globe

08.01.2018 Los Angeles – Das Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin hat gestern einen Golden Globe für den besten nicht englischsprachigen Film geholt. Das gab der Verband der Auslandspresse am Sonntagabend bei der 75. Golden-Globe-Gala in Beverly Hills bekannt. Für den Hamburger Regisseur Akin, Sohn türkischer Einwanderer, war es die bislang erste Golden-Globe-Nominierung. Sein Thriller […]