„Drei Zinnen“ bester deutscher Nachwuchsfilm in Hof

27.10.2017 Der Gewinner des auf den 51. Internationalen Hofer Filmtagen verliehenen „Förderpreis Neues Deutsches Kino“ steht fest. Als bester deutscher Nachwuchsspielfilm wurde der Eröffnungsfilm der Hofer Filmtage „Drei Zinnen“ ausgezeichnet. Den mit 10.000 Euro dotierten Preis nahm Regisseur Jan ZabeIl entgegen. „Drei Zinnen“ erzählt vom Urlaub einer Patchworkfamilie in den Bergen, der schließlich zum Kampf … „Drei Zinnen“ bester deutscher Nachwuchsfilm in Hof weiterlesen