Filmplakat "Festung" © farbfilm, IMDB

FESTUNG (Gewaltdrama, D 2011)

Johanna ist 13 und das erste Mal verliebt. In Christan, den Sohn ihres Sportlehrers. Es sollte die schönste Zeit ihres Lebens sein, doch ein Familiengeheimnis überschattet ihr Glück. Ihr gewalttätiger Vater kehrt wieder in das Familienhaus zurück. Eigentlich sollte alles anders, schöner werden. Doch trotz Therapie kann er seine Aggression gegen die Mutter nicht unterdrücken. Die Fassade, die viele Jahre nach außen gewahrt wurde, gerät mehr und mehr ins Wanken. Johanna sieht sich plötzlich zwischen allen Fronten. Zerrissen zwischen der Loyalität gegenüber ihrer Familie und ihrer Liebe zu Christian gerät sie immer mehr unter Druck und trifft eine folgenschwere Entscheidung.

 

 

Netzkino

 

Stab und Besetzung

Regie: Kirsi Marie Liimatainen, Drehbuch: Nicole Armbruster, Produktion: Alexandra Kordes, Meike Kordes, Musik: Matthias Petsche

Mit Elisa Essig: Johanna, Karoline Herfurth: Claudia, Peter Lohmeyer: Robert, Ursina Lardi: Erika, Ansgar Göbel: Christian Waidele, Bernd Michael Lade: Herr Waidele, Antonia T. Pankow: Mini

Leave a Reply

Your email address will not be published.